Leserbrief zum Umbau des Platzes

Veröffentlicht am in Kategorie Burghausen - 0 Kommentare

Die Bürgerin versteht das Konzept zur Veränderung des Platzes nicht. “Der Platz der Einheit soll ein vergessener Platz sein, soll mit mehr Leben erfüllt werden?”

Der Platz ist eine ruhige Oase, aber noch lange nicht leblos. Der Platz wird gern besucht von Müttern mit kleinen Kindern, von Großeltern mit den Enkeln und von den Bewohnern des AWO-Heimes in der Nähe. Die Blumenbeete als Blickfang und Farbtupfer findet sie wunderbar und fragt sich, wie zwei Grashügel auf den Ort eine belebendere Wirkung haben sollen. Dass es mehr Sitzmöglichkeiten geben wird, begrüßt sie sehr, aber deswegen muss doch nicht alles Bestehende beseitigt werden. 1

——

1 Leserbrief im Burghauser Anzeiger, 11.03.2009, von Christina Ambros

Kommentare

Keine Kommentare

Erzählen Sie mir Ihre Geschichte!

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.